Brennholz Header Bild
Sie suchen einen Händler für Brennholz in Ihrer Nähe?

Brennholz und Kaminholz im Kreis Rohrbach





Wussten Sie schon? Tipps und Informationen zum Thema Brennholz / Kaminholz...

Wie lange sollte frisches Holz lagern?Rohrbach

Brennholz / Kaminholz Tipps
Wie lange frisch geschlagenes Holz lagern muss, um ofenfertig trocken zu sein, hängt von mehreren Faktoren ab. Es kommt zum Beispiel darauf an, um welche Brennholz Sorte es sich handelt. Je nach Holzart kann die Holzfeuchte etwa zwischen 50 und 100 Prozent variieren. Dann kommt es natürlich auch darauf an, wie dick die zur Lagerung vorgesehenen Brennholz Stücke sind. Was von entscheidender Bedeutung ist, ist darüber hinaus vor allem die Lagerung selbst. Bei günstiger Witterung und an einer vor Nässe geschützten Stelle sachgemäß aufgestapelt, kann das Brennholz unter Umständen bereits nach einem dreiviertel Jahr den notwendigen Feuchteverlust geschafft haben. Allgemeine Faustregel ist bei der Lagerung von Brennholz jedoch: Mindestens ein bis zwei Jahre ablagern lassen.